Automobilia Ladenburg - Marcel Seidel Auktionen

From 15 May 2020 to 16 May 2020
in 68526, Baden-Wuerttemberg, Germany
Automobilia Ladenburg - Marcel Seidel AuktionenAutomobilia Ladenburg - Marcel Seidel Auktionen

OVERVIEW

  • Full Address: Ilvesheimerstrasse 26

  • City: 68526

  • State/Region: Baden-Wuerttemberg

  • Country: Germany

  • Date: 15 May 2020 - 16 May 2020

  • Hours:

  • Organizer: Marcel Seidel Auktionen

  • Website: www.automobilia-ladenburg.de

  • Contact Person: Marcel Seidel

  • Phone: 06203957777

  • Tags:

  • Email: Contact Us on Email

Automobilia Ladenburg
15./16. Mai 2020

Nachlass RUDOLF CARACCIOLA


Liebe Kunden und Freunde des Auktionshauses Seidel in Ladenburg,
Ich freue mich ganz besonders Ihnen den ersten Katalog des Jahres 2020 präsentieren zu können.
Insgesamt kommen rund 3500 Lots zum Aufruf, darunter mehr als 200 Lots aus dem Nachlass von Rudolf Caracciola. Darunter Fahrerverträge, Schriftverkehr, Fotoalben und zahlreiche einzigartige Dokumente aus der beispiellosen Rennfahrerkarriere des dreifachen Europameisters. Die hier angebotenen Memorabilia sind erstmals auf dem Markt und dokumentieren diese einzigartige Rennsport Karriere. Um nur einen kleinen Einblick zu gewähren zeigen wir hier den Fahrervertrag zwischen Rudolf Caracciola und Alfa Romeo (Alfa Corse). Caracciola entschied sich aufgrund des Ausstiegs der Daimler Benz AG aus dem Rennsport im Jahre 1932 auf einem Alfa Romeo P3 zu starten.

Hinzu kommen einzigartige Stücke aus dem Nachlass von Günther Molter. Darunter der Vertrag zwischen Molter und der Daimler Benz AG für die Carrera Panamericana 1952. Sein umfangreiches Fotoarchiv wurde im Katalog zu den einzelnen Herstellern geordnet. Zusätzlich freuen wir uns Ihnen eine Prospekt und Katalogsammlung von insgesamt mehr als 15000 Stücken präsentieren zu können. Hier sind nahezu alle Hersteller zu finden... Natürlich befinden sich im Katalog auch wie gewohnt seltene Plakate, Ersatzteile und Automobilia Raritäten, wie z.B. der Siegerpokal „Circuito di Cremona 1924“, Antonio Ascari auf Alfa Romeo P2..., zu viel möchten wir an dieser Stelle nicht vorweg nehmen!




YOUR COMMENT


* Mandatory fields